Unsere Angebote

Workshops & Austausch

tanaphong-toochinda-FEhFnQdLYyM-unsplash

„Bildungsgutschein: Wir sind auch mit dabei“
Dank der Bundesstiftung Frühe Hilfen im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ 2022 können wir für Alleinerziehende oder Familien mit drei (oder mehr) Kindern für den Kurs Bildungsgutscheine vergeben. Bei Interesse fragen Sie uns gerne an. Die Antragstellung funktioniert unbürokratisch und schnell.

Das Geheimnis glücklicher Kinder

Was? Hinter „Das Geheimnis glücklicher Kinder“ verbirgt sich unser bewährter Elternkurs, in dem unter anderem folgende Themen besprochen werden:
Ab wann beginnt Erziehung?
Das fragen sich viele Eltern von Babys und Kleinkindern. Gemeinsam besprechen wir kritische Situationen im Familienalltag und lernen nebenbei einiges über die frühkindliche Entwicklung. So wissen Sie als Eltern, wie sie in welchen Situationen richtig agieren können.
Wie können wir als Eltern konsequent bleiben, ohne laut zu werden?
Anhand des Films “Wege aus der Brüllfalle“ werden heikle Alltagssituationen besprochen und Ideen vermittelt, wie Sie ein entspannter Coach Ihrer Kinder sein oder bleiben können.
Eltern sein – Paar bleiben
Alle Kinder brauchen die Liebe und Zuwendung ihrer Eltern. Da kann der Partner schnell mal auf der Strecke bleiben. Wie kann es in dieser Zeit gelingen, ein glückliches Paar zu bleiben?

  • Interessant für? Eltern mit Kindern von 2-12 Jahren
  • Art des Angebotes? Kurs mit je 4 Themeneinheiten oder Einzelveranstaltungen
  • Wann?
    Start Abendkurs: Dienstag, den 11.10.2022 von 19:00-21:00 Uhr
    Start Vormittagskurs: Mittwoch, den 23.11.2022 von 10:30-12:30 Uhr

    Einzelveranstaltungen:
    Dienstag, 22.11.2022 um 19:00 Uhr: „Eltern sein – Paar bleiben

  • Wo? Kleiner Saal
  • Beitrag?
    Kurse: 40,- € pro Person; Paare zahlen 50,-€;
    Einzelveranstaltungen: 6,- € pro Person; Paare zahlen 10,- €
  • Leitung? Inge Schnöckel, Elternkursleiterin „Starke Eltern – starke Kinder“; ausgebildete Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (Dajeb)

Großeltern - frisch gebacken?

Wir haben die Zutaten für Sie

  • Was? Mit der Geburt eines Babys schlüpfen nicht nur die frisch gebackenen Eltern in eine neue Rolle, sondern auch deren Eltern, die jetzt Oma und Opa sind.
    Mit der neuen Rolle kommen auch neue Fragen auf alle Beteiligten zu. Die jungen Eltern wollen alles richtig machen bei der Pflege und Förderung ihres Babys. Die Großeltern möchten unterstützen. Viele Ansichten rund ums Kinderkriegen haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Damit es nicht zu Verunsicherungen kommt, ist es prak­tisch, wenn alle auf dem gleichen Wissensstand sind.
  • Interessant für? werdende Großeltern (oder andere Ange­hörige)
  • Art des Angebotes? Workshop
  • Wann? 03.November.2022 um 18:30 Uhr
  • Wo? Kleiner Saal
  • Beitrag? 10,-€ p.P. ; bei zwei Personen aus einer Familie: 8,-€ p.P.
  • Leitung?
    Babett Gerke, Hebamme und Familienhebamme;
    Katrin Kayser, Hebamme und Stillberaterin IBCLC;
    Inge Schnöckel, ausgebildete Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (Dajeb)
    Unsere Hebammen informieren über das Thema: So werden Babys heute groß inkl. einem kleinen Säuglingspflege-ABC.
    Sozialpädagogin Inge Schnöckel leitet die Talkrunde: Ich will nur das Beste für dich – Unterstützung, die ankommt.
juan-jose-porta-aQJqnYRoJho-unsplash
markus-winkler-iQ6TjCFRaL4-unsplash

Sternenkinder

Was? Nur einen Hauch von Leben verspüren Eltern von Kindern, die während der Schwangerschaft, der Geburt oder kurz danach verstorben sind. Aber gerade dieser Hauch von Leben hat oft eine nachhaltige Wirkung auf das Leben der Betroffenen.
Wir laden zu Abenden für betroffene Eltern und Angehörige ein, bei denen sie einfach nur reden oder der Trauer still einen Raum geben können.
Gern sind zu einem Telefonat bereit: Uta Barthel (039031/ 653 nach 15 Uhr) oder Inge Schnöckel (03901/ 473055)
Am Freitag, den 18.November um 15:00 Uhr sind alle Betroffenen auf den Altstädter Friedhof (Böddenstedter Weg 4) zu einer Trauerstunde für verstorbene Kinder und Beisetzung für fehlgeborene Kinder eingeladen, auch wenn der Verlust schon länger zurück liegt. Die sich daran anschließende Beisetzung findet auf dem Gedenkplatz des Neustädter Friedhofes statt.

  • Interessant für? Eltern mit Sternenkindern
  • Art des Angebotes? Gesprächsabend oder Einzelberatung
  • Wann?
    Gesprächsabend: 26.Oktober 2022 um 19:00 Uhr
  • Wo? Raum „Treff“
  • Beitrag? kostenfrei
  • Leitung? Uta Barthel

Oase

Treffen für Eltern von Kindern mit Behinderung

Was? Das Leben mit behinderten oder chronisch kranken Kindern bringt viele Herausforderungen mit sich. Es tut gut, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Eltern auszutauschen, die in ähnlichen Situationen leben. Die Kinder sind herzlich willkommen und werden in den barrierefreien Räumen betreut. Mit tollen, behindertengerechten Spielgeräten macht das natürlich doppelt Spaß. Beratung bei Problemen und Krisen ist ebenfalls möglich.

  • Interessant für? Eltern mit behinderten oder chronisch kranken Kindern
  • Art des Angebotes? Gesprächsnachmittag mit Kinderbetreuung
  • Wann? Jeder erste Montag im Monat von 16:00 – 17:30 Uhr
  • Wo? Auf dem Familienhof-Gelände (draußen)
  • Beitrag? kostenfrei
  • Leitung? Heike Schmidt (01520/ 9196273; gerte5@hotmail.com)
markus-spiske-97Rpu-UmCaY-unsplash
patrick-pahlke-9IQvXKvqI7o-unsplash

Duett

Treffen für Paare

Was? Die Liebe pflegen, damit sie nicht abhandenkommt, ist sicher nicht mit einem Blumenstrauß zum Hochzeitstag getan. Aber im normalen Alltag mit Kindern, Beruf und Haushalt ist eine gute Beziehungspflege nicht einfach. Deshalb gibt es Duett – sich mal einen Abend gemeinsam mit anderen Paaren austauschen und Gutes gönnen. 

  • Interessant für? (Ehe-)Paare
  • Art des Angebotes? Gesprächsabend
  • Wann? Nach Absprache der Teilnehmer, ca. alle zwei Monate
  • Wo? Nach Absprache der Teilnehmer
  • Beitrag? kostenfrei
  • Leitung? Kooperationsveranstaltung mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft Salzwedel

Dieses Angebot wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt unterstützt.

Erste Hilfe für mein Kind

Was? Was muss ich tun bei Vergiftungen, Verbrennungen und plötzlichen Krankheiten meines Kindes? Die ersten Handgriffe vor dem Eintreffen des Arztes können sehr wichtig und hilfreich sein. Sie können an diesem Abend auch die Beatmung und Herzdruckmassage an einer Puppe üben.

  • Interessant für? Erwachsene
  •  Art des Angebotes? Vortrag und Workshop
  • Wann? 02.11.2022 von 19:00 – 21:00 Uhr
  • Wo? Großer Saal
  • Beitrag? Einzelpersonen: 15,- €, Paare 25,- €; die Teilnahme soll jedoch nicht an der Gebühr scheitern! Eine Ermäßigung ist auf vorherige Nachfrage möglich.
  • Leitung? Stefan Jarosch, Arzt
janko-ferlic-NaMkO1bdkpY-unsplash